ikona Rufen Sie uns an:
+48 513 46 31 69

ikona Senden Sie uns eine Email:
rezerwacje@amerikano.pl

ikona ikona

Bereich

Leuchtturm in Niechorze


Leuchtturm in Niechorze – vor über 130 Jahren gebaut, dessen Licht noch aus 36 km Entfernung zu sehen ist. Auf dem Feld am Fuße des Leuchtturms finden zahlreiche Veranstaltungen statt, darunter auch Bühnenauftritte.

Pier in Niechorze


Der Wandersteg in Niechorze ist eine der berühmtesten Attraktionen. Sonnenuntergänge ziehen viele Touristen an, die das Meer im Sonnenlicht bewundern möchten. Hier können Sie die Meeresbrise spüren.

Fischereimuseum


Das Fischereimuseum ist eine Museumseinrichtung, dessen Ausstellungen der Ostseefischerei die Besonderheiten des Fischerberufs zeigen und ein Fragment der pommerschen Kultur präsentieren. Das Museum liegt am Hauptwanderweg von Niechorze.

Retro-Choo-Choo-Zug an der Küste


Eine der Attraktionen der Rewal-Küste war und ist die Schmalspurbahn. Die Küstenschmalspurbahn ist weit über 100 Jahre alt. Die historische Dampflok und alte Kutschen machen die wunderschöne Strecke, die durch die Kurorte Pommerns führt, noch schöner.

Aussichtspromenade


Die Aussichtspromenade in Rewal ist eine in den Strand ragende Terrasse. Hier versammeln sich Touristen, beobachten und entspannen mit Blick auf das Meer. Entlang der Promenade befindet sich auch ein Naherholungsgebiet mit zahlreichen Souvenirläden.

Ruinen der Kirche in Trzęsacz


In einer Entfernung von 8 km von Niechorze befinden sich einzigartige Mauerreste der gotischen Kirche aus der Wende des 14. / 15. Jh. Die Kirche wurde 2 km vom Ufer entfernt gebaut, derzeit ist ihre einzige Mauer direkt an der Strand.

Sportkomplex


In Niechorze gibt es einen Sport- und Erholungskomplex mit einem professionellen Fitnessstudio, einer Sporthalle, einem Großfeld mit Naturbelag, einem Spielfeld mit Kunstbelag, 4 Tennisplätzen und 2 Multifunktionsplätzen mit eine Tartanoberfläche.

Gleitschirmflieger auf der Klippe


Zwischen Rewal und Trzęsacz gibt es einen großartigen Ort, um Gleitschirmfliegen zu üben. Es handelt sich um eine offene Klippe, von der aus man bei günstigem Wind vom Meer aus zuschauen oder sich auf einem Gleitschirm versuchen kann.